26.08.2020

Einkommensrunde 2020: Von Abstand und Anstand!

© dbb
© dbb

"Trotz Corona: 4,8 Prozent Erhöhung und mindestens 150 EUR" so fasst der stellvertretende Landesvorsitzende der BTBkomba, Klaus Schork - der die berechtigten Forderungen des dbb als Mitglied der Bundestarifkommission mit beschlossen hat - den dbb-Beschluß zur TVöD-Tarifverhandlung 2020 zusammen.

„Hinter uns liegen Wochen mit spannenden Diskussionen, die heute zu unserer 4,8-Prozent-Forderung geführt haben. Vor uns liegen Wochen mit kontroversen Verhandlungen. Für uns sind dabei zwei Dinge maßgeblich: Abstand und Anstand!“ So fasste dbb Chef Ulrich Silberbach Diskussion und Beschluss der dbb Gremien zusammen, die am 25. August 2020 erstmals auf digitalem Weg einen Forderungsbeschluss für eine Einkommensrunde gefasst haben.

Hierzu erhalten Sie das dbb-Flugblatt sowie das komba-Flugblatt

Weitere Einzelheiten zur Einkommensrunde 2020 sind im dbb-Magazin und im BTB-Mitglieder-Info erhältlich

Nach oben
Geschäftsstelle

Gewerkschaft BTBkomba Baden-Württemberg
Ansprechpartnerin: Hélène Stauß
Am Hohengeren 12
70188 Stuttgart
Tel. 0711 / 2201403
Fax 0711 / 2201404
E-Mail: info(at)btbkomba.de
Web: www.btbkomba.de

Nach oben
Bürozeiten Geschäftsstelle

Frau Hélène Stauß in der Geschäftsstelle ist jeden Tag telefonisch sonst per E-Mail an  info(at)btbkomba.de erreichbar.

Die Justiziarin Simone Schröter ist montags bis freitags von 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr telefonisch unter 0711 / 220 14-06 erreichbar, sonst per E-Mail an simone.schroeter(at)btbkomba.de

 

Nach oben
Einkommensrunde 2020

komba Film zur Einkommensrunde 2020: Der öffentliche Dienst ist systemrelevant

Nach oben
Nach oben
Nach oben
Entgelt- und Besoldungstabellen

Entgelt- und Besoldungstabellen

Nach oben